Sprechstunden im Rathaus

Jugendamt Vechta 
Jeden Dienstag von 11 - 12 Uhr im Rathaus. 04441/898-2133 o. 05492/86-50

PACE - Pro-Aktiv-Center - Beratung für arbeitslose Jugendliche
Jeden letzten Donnerstag im Monat im Besprechungszimmer im Rathaus (Termine können sich ändern) 04441/870 76 28 o. 05492/86-50

VdK - Sozialrechtsberatung
Jeden zweiten Mittwoch im Monat von 11:30 - 12:30 Uhr im Besprechungszimmer im Rathaus, 05492/86-50

Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge

Dammer Berge
Seite öffnen

Naturpark Dümmer

Naturpark
Seite öffnen

Wohngeldbezieher und Arbeitslosengeld II - Empfänger aufgepasst: Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket - Neu ab 01.01.2011

Wetter

Herzlich Willkommen

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2015
Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest

und viel Glück für das neue Jahr

 

 


mehr

14.12.2014 - Erfolgreiche Steinfelder Sportler ausgezeichnet
Steinfeld – Bei einem offiziellen Empfang im Rathaus hat Bürgermeisterin Manuela Honkomp jetzt gemeinsam mit den stellvertretenden Bürgermeistern Thomas Meyer und Hubert Pille und ihrem allgemeinen Vertreter Ulrich Böckmann verdiente Sportlerinnen und Sportler aus der Gemeinde geehrt, die in den letztem zwei Jahren herausragende Leistungen erreicht haben. Mit von der Partie waren auch Vertreter der Fraktionen sowie von Vereinen und Verbänden. ...
mehr

12.12.2014 - Umstellung auf energieeffiziente Weihnachtsbeleuchtung
Steinfeld - Vorweihnachtlicher Lichterglanz im Steinfelder Ortskern: Pünktlich zum Beginn der Adventszeit haben die Mitarbeiter des Steinfelder Bauhofs die Weihnachtsbeleuchtung in Steinfeld und Mühlen angebracht. Die Gemeinde setzt dabei ab sofort auf energieeffiziente Beleuchtung, mit sparsamen LED-Leuchten. ...
mehr

05.12.2014 - Spende für den Jugendtreff statt Weihnachtsgrüße
Steinfeld – Einen Betrag in Höhe von 250 € spendet die Gemeinde in diesem Jahr an den Steinfelder Jugendtreff. Anstatt Weihnachtskarten geht der dafür aufgebrachte Betrag an den Treff für die Jugendarbeit und kommt damit Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde zugute.
mehr


Zur Übersicht der aktuellen Themen