06.06.2017 - Steinfelder Jugendtreff bietet zahlreiche Angebote

Jugendtreff Steinfeld
Steinfeld – Seit zwei Monaten ist Alexander Bäuning nun Jugendpfleger im Steinfelder Jugendtreff und hat bereits ein umfassendes Programm auf die Beine gestellt. Der Treff hat von Montag bis Freitag ab 14 Uhr geöffnet. Neu ist der Kindertreff am Dienstag und Donnerstag. Da haben die „Kleinen“ im Alter von 8 bis 11 Jahren das Zepter zwischen 14 und 17 Uhr in der Hand. Auch die verlängerten Öffnungszeiten werden von den Jugendlichen gut angenommen. So hat der Treff montags bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags bis 21 Uhr, mittwochs bis 20 Uhr und freitags bis 19 Uhr geöffnet.

Vom Jugendtreff wird auch die kleine Sporthalle regelmäßig genutzt. Immer montags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr darf sich dort bei Fußball, Handball, Basketball, Brennball oder anderen Spielen ausgetobt werden. Am Dienstag heißt es ab 18 Uhr „An die Töpfe fertig los“. Die Besucher des Jugendtreffs kochen dann ein gemeinsames Abendessen. Auch gibt es jede Woche einen bunten Freitag. An diesem Tag wird immer eine andere Aktion angeboten, wie zum Beispiel eine Fahrt ins Nettebad, ein FIFA 2017- oder Dart-Turnier. Der bunte Freitag wird auch im Juni bis zu den Sommerferien weitergeführt. Die Angebote werden auf der Internetseite des Jugendtreffs bekannt gegeben.

In den Sommerferien bietet der Jugendtreff wie immer mit den Ferienpassaktionen ein abwechslungsreiches Programm. Der Ferienpass ist frisch gedruckt und wird in den Schulen verteilt.

Ab dem 01. Juni heißt es dann auch „Ohne Deutsch läuft nichts!“. Ein Deutschkurs für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger findet dann jeden Donnerstag um 18 Uhr im Jugendtreff statt. Ebenso wird nach den Ferien wieder ein Nähkurs unter professioneller Leitung im Jugendtreff angeboten. Weitere Infos dazu werden zeitnah bekannt gegeben.

Erst vor kurzem hat der große Gemeinschaftsraum und der Eingangsbereich dank der Jungen und Mädchen der KLJB Steinfeld durch die 72-Stunden-Aktion einen neuen Anstrich erhalten.

Auch andere Gruppen nutzen den Treff. Ob Krabbelgruppe, Nähkaffee, Frauenfrühstück, oder der Begegnungsabend von Flüchtlingen und Ehrenamtlichen. Im Treff ist immer reger Besuch.

Weitere Infos zu allen Punkten gibt es unter www.jugendtreff-steinfeld.de, auf der Facebook-Seite des Jugendtreff Steinfeld-Mühlen oder beim Jugendpfleger direkt unter 05492/981219.