21.11.2017 - Steinfelder Weihnachtsmarkt am ersten Adventssonntag

Weihnachtsmarkt
Beginn um 14 Uhr - Nikolaus kommt um 16:30 Uhr
 

Steinfeld – Zum ersten Adventssonntag wird es auf Steinfelds Rathausplatz wieder weihnachtlich und die Besucher werden auf eine besinnliche Zeit vor dem Weihnachtsfest eingestimmt. Den Duft von Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen können sich Weihnachtsmarktbummler dabei am Sonntag, den 03.12.2017, schon ab 14 Uhr um die Nase wehen lassen.

Bereits zum 15. Mal veranstalten die Steinfelder auf dem Rathausplatz den Weihnachtsmarkt. Organisiert wird dieser wieder von der Kaufmannschaft und vom Präventionsrat. Offiziell eröffnet wird der weihnachtliche Markt um 15 Uhr durch Bürgermeisterin Manuela Honkomp.

Mehr als ein Dutzend Weihnachtsbuden und ein großer Weihnachtsbaum sorgen rund um den Rathausplatz für weihnachtliches Flair. Neben den üblichen vorweihnachtlichen Getränken bietet der Markt von Neujahrshörnchen über zuckersüße Pralinés bis hin zu festlichen Nähwerk und geschnitzten Holzfiguren eine reichliche Auswahl.

Im Rathaus-Foyer wird am Nachmittag wieder vom Jugendtreff eine kleine weihnachtliche Kaffee- und Kuchentafel für die Besucher angeboten.

Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist wie üblich um 16:30 Uhr der Besuch des Nikolauses. Das große Warten auf den heiligen Mann wird mit einem Platzkonzert des Kolpingorchesters ab 16:00 Uhr musikalisch begleitet.

Die Cheforganisatorinnen Ulla Honkomp und Doris Beckmann von der Kaufmannschaft laden ein und freuen sich auf einen schönen Weihnachtsmarkt mit viel Zuspruch.